10 Dinge, die wir uns für WWE Champions wünschen

Das Spiel „WWE Champions“ feierte letzten Monat seinen ersten Geburtstag und es erfreut uns immer wieder mit neuen Features, doch nicht jedes Feature deckt sich mit den Fans dieser App. Es gibt viele Dinge im Spiel, die sich die Community seit vielen Monaten wünscht. Vor allem der Langzeitspaß bleibt eines Tages auf der Strecke, auch wenn der berüchtigte „Hell Mode“ und die gesperrten Moves darauf schließen lassen, dass es eines Tages stärkere Superstars als die mit 3 Sterne Gold geben wird. Dann wird der Aufschrei wieder groß, denn trotz Einsatz einer erheblichen Summe von Echtgeld, auch wenn die wirklich nur selten sinnvoll eingesetzt wurde, stehe ich nach einem Jahr vor meinem ersten Superstar mit drei goldenen Sternen. Dazu muss ich zugeben, dass ich zu oft in neue Wrestler investiert habe  und mir von dem Cash zu wenig hochwertige Münzen gekauft habe. Ich habe mir 10 Features aus verschiedenen Portalen herausgesucht und bin gespannt, ob und wann einige dieser Punkte umgesetzt werden.

10 Wünsche für WWE Champions

  • Austausch der Premium-Superstars

Die Premium-Superstar-Münzen gibt es täglich zu gewinnen und ich habe mittlerweile über 30.000 Stück davon, aber ich habe auch alle Superstars dieser Kategorie seit Monaten zusammen. Ich werde die Münzen nicht für die Trainingspunkte (TP) ausgeben und hoffe auf einen Austausch dieser Superstars nach Wrestlemania, denn dann endet quasi die aktuelle Staffel der WWE. Meinetwegen sollen alle neuen Premium-Superstars mit einem goldenen Stern anfangen, aber bitte tauscht die Superstars dort aus.

  • Women´s Revolution bei WWE Champions

Frauen bekommen mittlerweile den Main Event bei den wöchentlichen Shows und bei den Großveranstaltungen. Der Fokus auf die Frauen ist seit Jahren stärker geworden, aber sie werden komplett aus WWE Champions verbannt. Ich verstehe, dass es sehr wahrscheinlich keine Kämpfe geben wird, in denen Frauen gegen Männer antreten, doch im Rahmen der Mixed Match Challenge hätten wir hier auch für WWE Champions eine sinnvolle Verknüpfung geschaffen. Die Marken haben sogar Bezug zu den Frauen, wie zum Beispiel der Boss-Ring von Sasha Banks für die Entwicklung der Showboat-Superstars. Nur bitte erschafft für die Entwicklung der Frauen keine neuen Marken, sondern gliedert diese einfach gleichberechtigt in das Match ein. Zum Start dieses Updates sollten alle Spieler aus drei Frauen wählen dürfen, um gleich starten zu können, aber damit nicht alle die gleiche Frau zum Start haben. Mit der Mischung aus männlichen und weiblichen Superstars würde Abwechslung geschaffen werden und Spieler mit vielen goldenen Superstars wären neu motiviert zu spielen und weiteres Geld in die App zu pumpen.

  • Neue Matcharten

Wurde uns vor einigen Wochen nicht eine neue Matchart angekündigt, aber am Ende kam nichts? Jedenfalls lassen sich im Rahmen der Möglichkeiten bestimmt noch einige Spezial-Matcharten einbauen. Ich weiß zwar nicht, ob die künstliche Intelligenz für Triple Threat geschaffen ist, wenn es darum geht sich einen Gegner für eine Attacke auszusuchen, aber ein rundenbasiertes Wrestling-Spiel hat es noch nie gegeben und wäre eine spannende Sache. Mein Blog-Partner hier hat schon vor Jahren ein Brettspiel auf dieser Basis erfunden, aber dazu hoffentlich eines Tages mehr in diesem Blog.

  • Spieler gegen Spieler (PvP)

Ein kleiner Traum, der nicht umzusetzen ist, aber manchmal würde ich gerne gegen einen guten Freund von mir zocken. Mit dem PvP-Modus meine ich Matches gegen gezielte Personen, um seine Kade zu messen. Das Spiel beinhaltet schon einiges an Taktik und es wäre schön diese gegen einen echten Menschen auszuspielen.

  • Tauschsystem für alte Beute-Items

Ein großes Ärgernis für ältere Spiele ist der Haufen an unnützen Items in der Beute. Anfangs wurde suggeriert, dass die PPV-Items beim nächsten gleichnamigen PPV wieder eingesetzt werden können, aber mittlerweile hat sich dies als falsch herausgestellt. Es sollte eine Art von Tauchsystem geben oder jedem Item wird ein bestimmter Wert gegeben, der am Ende eines Events bezahlt wird. Da es immer Bestenlisten gibt, würde es mehr Spieler motivieren die Events zu spielen, auch wenn alle Belohnungen eingesackt worden sind. Es ist irgendwann einfach unübersichtlich und wer braucht schon Beute-Gegenstände ohne die Aussicht auf einen Einsatz in der Zukunft?

  • NXT-Events

NXT ist bei den Fans sehr beliebt, aber bislang gibt es nur wenige NXT-Superstars und diese bestehen aus den Mitgliedern von „The Shield“. Ich stehe auf Events mit Einschränkungen, weil diese für jeden Kader eine Herausforderung sein können. Ein Event für einen NXT-Takeover mit Gegnern der aktuellen Card wären großartig.

  • Historische Events mit stärkeren Einschränkungen

Junge Spiele werden diese Idee vielleicht hassen, aber es sollte ganze Massen an historisch realen Matches geben, die eben nur mit diesem Wrestler gespielt werden können. Teilweise gibt es das bei „Der Weg“, aber warum nicht öfter ein solches Event raushauen und dafür brauchen die Spieler eben bestimmte Superstars oder können aus einer Reihe von wenigen auswählen. Ein „Streak-Event“ mit ehemaligen Gegnern von The Undertaker wäre zum Beispiel eines und dann dürften die Spieler nur mit den Superstars antreten, die es in der Vergangenheit versucht oder eben geschafft haben.

  • Tag Team-Events

Es gab schon Tag Team-Events, aber auch hier hätte ich gerne welche, die auf Verbindungen aufbauen. Es müssen echte Cliquen, Tag Teams, Gruppierungen genommen werden und die Gegner bestehen ebenfalls aus echten Tag Teams.

  • VS-Modus mit mehr Abwechslung

Jede Woche der gleiche VS-Modus und er langweilt mich mittlerweile extrem. Er ist wichtig für den schnellen Nachschub an Trainingspunkten und jeden Montag gibt es einen Haufen an Münzen, aber es sind immer die gleichen Belohnungen. Die Community stellt immer gleichen vier Superstars in den Ring und es ist einfach mühsam.

  • Neue Level „Der Weg“

Der „Hell Mode“ bei WWE Champions kommt eines Tages im Rahmen eines gewaltigen Updates, aber warum bekommen alte Spieler nicht mal ein neues Level präsentiert, um wieder neue Herausforderungen zu haben? Ich habe den Modus „Der Weg“ gerne gespielt und fand es spannend auf die Herausforderungen hinzuarbeiten. Es ist ein kurzfristiges Vergnügen, auch wenn noch nicht alle Missionen bei mir mit drei Sternen abgeschlossen sind.

Der WWE Champions-Guide

Zum Schluss möchte ich noch Werbung für eine besondere Seite machen, denn es gibt im Internet eine Seite mit wirklich Tipps, Tricks und Hinweisen zu allen möglichen Dingen bei WWE Champions. Diese Seite weist uns im Vorfeld schon auf anstehende Events hin, damit wir uns vorbereiten können. Wir können uns die Wahrscheinlichkeiten angucken, ob optimal nach bestimmten Gegenständen auf die Jagd zu gehen. Schaut euch als WWE Champions-Zocker dringend den WWE Champions Guide an und werde noch besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.